Projektmanagement

Professionelles Projektmanagement ohne die eigenen Ressourcen zu belasten

Sie wollen Ihre Projekte kontrolliert abwickeln, ohne Ihre personellen Ressourcen zusätzlich zu belasten? Sie wollen zu jedem Zeitpunkt wissen, wo Sie stehen und ob Sie sich noch im Rahmen Ihres Zeitplans und Budgets bewegen? Sie wollen die fachliche Expertise Ihrer eigenen Mitarbeiter durch unser Know-how im Projektmanagement ergänzen?

 

Unsere Mitarbeiter verstehen ihr Handwerk und verfügen über die notwendige Sach- und Methodenkompetenz um Projekte zu managen und erfolgreich abzuschließen. Im Bereich Projektmanagement bieten wir Ihnen verschiedene Formen der Unterstützung: Wir übernehmen das Management von Projekten oder Teilprojekten. Wir beraten Sie zu den entsprechenden Prozessen. Und wir sorgen für die perfekte Organisation Ihres Projektes. Ganz unabhängig von der Größe oder Dauer des Vorhabens. Dabei können wir Ihr Management-Modell übernehmen oder Sie auf der Basis unserer bewährten Methoden und Best-Practices über alle Phasen des Produktlebenszyklus begleiten. Damit sichern Sie sich nachhaltig die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

 

Die Bayoonet ProjektManagement Kompetenz

Anforderungsanalyse

Probleme in einer IT-Landschaft werden von den Anwendern und den Verantwortlichen mitunter nur diffus wahrgenommen. Man merkt, dass etwas nicht wie gewünscht funktioniert, kann aber die Ursachen nicht klar identifizieren. Die Entwicklung zielgerichteter Maßnahmen zur Verbesserung der unbefriedigenden Situation ist dann kaum möglich.

 

Das vollständige Erfassen, Verstehen und Durchdringen einer Aufgabenstellung ist die Voraussetzung für das Finden wirkungsvoller Lösungen. In einem Workshop mit dem Kunden arbeiten wir gemeinsam die wesentlichen Punkte aus. Die  Dokumentation als Ergebnis des Workshops enthält dann die Ausgangssituation sowie die Problembeschreibung und Motivation für das Vorhaben. Sie nennt die Zielsetzungen des Projekts und die technischen und organisatorischen Anforderungen. Projektabgrenzungen und zu berücksichtigende Randbedingungen vervollständigen den Umfang.

 

Der gemeinsame Workshop fördert das Verständnis aller Beteiligten über das geplante Vorhaben und öffnet den Blick für mögliche Lösungen. Ergebnisse sind technische und organisatorische Lösungsvorschläge, die nach der im Anschluss folgenden Beratungsphase in ein konkretes Projektangebot münden.

Konzeption Fachkonzepte & Technische Konzepte

Systemlieferant und betriebswirtschaftliche Fachabteilung leben in verschiedenen Arbeitswelten und arbeiten mit unterschiedlichen Verständnismodellen und haben deshalb oft nur ein beschränktes Verständnis der jeweiligen Gegenwelt und deren Arbeitskonzepten. Einem gelungenen Fachkonzept muss hierbei der Brückenschlag gelingen. Je nachdem auf welcher Seite das Fachkonzept verfasst bzw. auf welcher Gegenseite es verstanden werden muss, fallen adressatengerechter Umfang, Beschreibungsmethodiken, Detaillierungs- bzw. Abstraktionsgrad und lesergerechte Fachsprachlichkeit naturgemäß jeweils unterschiedlich aus.

 

Das technische Konzept detailliert die Anforderungen aus dem Fachkonzept und Pflichtenheft signifikant weiter (Fein-Spezifikation). Das DV-Konzept beleuchtet exakt und implementierungsfähig die technische Seite der Leistung (Algorithmen, Datentypen, Beziehungen etc.) und ist somit für den Programmierer bestimmt. Unsere Experten unterstützen sie gerne dabei ihre Konzepte zu erstellen oder ein vorhandenes Fachkonzept zum Pflichtenheft und DV-Konzept zu detaillieren. Wir lassen Sie nicht alleine und begleiten Sie bei jedem einzelnen Schritt um Ihnen den optimalen und reibungslosen Ablauf unserer gemeinsamen Projekte zu garantieren.

Change Management

Wir können für Sie die Rolle des Change-Managers übernehmen. Er ist verantwortlich für Vermittlung, Abstimmung und Konfliktlösung, wenn das Projekt Veränderungen in Aufbau- und Ablauforganisation oder bei der personellen Besetzung hervorruft. Diese Rolle kann ebenso im Rahmen eines Projektes zur „Projektmanagement-Einführung“ sinnvoll sein.